Willkommen bei den Sternenfängern!

Wir hatten für 2014 viele Pläne.
Endlich sollte es Babies von Not Winter und Snow Star geben.

Und auch meine Traumverpaarung, Laiza und Not Winter sollte 2014 in Erfüllung gehen.

Doch wie es manchmal ist im Leben,
es kam alles ganz anders.

 

Not Winter war willich aber leider kein Naturtalent in solchen Sachen.
Er hat markiert wie ein Puma aber die Mädels decken war nicht sein Ding. Er ist einfach viel zu lieb und hat enormen Respekt vor den Damen.

Er hat viel abgenommen und alle waren unzufrieden.
Mal abgesehen von der massiven Geruchsbelästigung durch die gut gemeinten Duftmarken.

So entschieden wir uns im Sommer 2014 Not Winter zusammen mit Figaro kastrieren zu lassen.

Im Mai 2014 mussten wir uns nach kurzer aber schwerer Krankheit unseren geliebten Lomellino von seinem Leid erlösen.
 

Während dieser Zeit entdecke ich bei Blue Starlet einen Knoten an der Geseugeleiste.
Dieser wurde direkt am nächsten Tag entfernt. Ein bösartiges Karzinom wie sich dann herausstellte. Zum Glück hat sie die Operation prima überstanden und auch heute geht es ihr gut.

Zu Artemis, die schon seit 2 Jahren eine Schilddrüsenüberfunktion hat, kam nun auch noch der älteste unserer Norweger, unser Caspar, ebenfalls mit Schilddrüsenüberfunktionen dazu. Etwa 6 Monate später zusätzlich noch Nierenversagen.
Nach einer dringend notwendigen Zahnwurzelbehandlung im Januar 2015 erholt er sich nur schlecht. Trotzden hoffen wir sehr, dass er noch eine Weile bei uns bleiben wird.
Er teilt nun schon 15 Jahre unser Leben und dass es eine Zeit ohne ihn geben soll möchte ist einfach schwer vorstellbar.

Loslassen fällt schwer.

Alles in allem war es ein schweres und hartes Jahr, so ganz anders wie geplant und erträumt.

Da nun die meisten unserer Norweger 10 Jahre und älter sind, dazu noch unsere kranken Rentner kommen, haben wir entschieden uns erstmal vom Züchten zurück zu ziehen.

Unsere Mietzen sind uns das Wichtigste und brauchen jetzt besonders viel Aufmerksamkeit und Zuwendung. Und diese sollen sie auch bekommen
 

Aber ich hoffe und wünsche mir ganz fest, dass es irgendwann wieder kleine Sternenfänger geben wird.

letztes Update:28.01.2015